Thügida? Läuft nicht! 17.08.2016 Jena

Am kommenden Mittwoch wollen die Widerlinge von Thügida mal wieder Fuß in Jena fassen. Symbolisch wollen sie mit einem Sarg und Fackeln ihren „Märtyrer“ Rudolf Hess feiern… was für Ottos!

In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass sich unter dem Label „Thügida“ die ekelhaftesten Gestalten versammeln. Und mit ekelhaft meinen wir bei weitem nicht das optische Erscheinungsbild sondern vorallem ihr rassistisches, antisemitisches und durch und durch menschenverachtendes Auftreten. Die Anti-Antifa-Ostthürigen ist bei all den Aufmärschen stets durch ihre gewaltbereitschaft aufgefallen. Das diese Vorzeigedeutschen fernab der Demo minderjährige und wehrlose Leute verprügeln und einschüchtern ist ihre bis jetzt größte Leistung. Hut ab! (Scheinbar müssen diese Kameraden es irgendwie kompensieren, dass sie sich nicht mehr im Kinderpuff von Tino Brandt austoben können…)

Wir fahren am 17.08.2016 nach Jena und zeigen klare Kante gegen dieses Elend! Kommt mit und stellt euch den Nazis in den Weg!
Keinen Fußbreit den Faschisten!
Thügida in Jena? Läuft nicht!